Lions-International-Präsident 2021/2022

Der internationale Präsident Douglas X. Alexander ist seit über 35 Jahren Lionsmitglied und hört bei Führungsfragen auf sein Herz. Seine Karriere und sein Leben sind von seiner Familie und Hilfsbereitschaft bestimmt und sein Ziel ist, andere zum Engagement und Hilfsbereitschaft anregen, um so lokal etwas zu bewegen. Quelle: https://www.lionsclubs.org/de/discover-our-clubs/presidential-theme

Mein Präsidentenmotto – Ein Herz für Hilfe

Lions sind eine Familie. Eine große, globale Familie, der man unter einer einzigen und einfachen Voraussetzung beitreten kann: Ein Herz für Hilfe. So empfindet unser 105. Internationaler Präsident, Douglas X. Alexander, Lions Clubs International. Und wer wäre besser als Kopf unserer internationalen Familie geeignet als dieser Lion, der uns seit 37 Jahren angehört, zahlreiche Anerkennungen erhalten hat und mit acht Geschwistern aufgewachsen ist?

Der Internationale Präsident Alexander wuchs in Brooklyn im US-Bundesstaat New York auf und setzt sich seit 1984 für seine Gemeinschaft als Mitglied des Lions Club Brooklyn Bedford Stuyvesant ein. Wie bei vielen Lions begann seine Passion für ehrenamtliche Arbeit schon in jungen Jahren: Bei seiner Arbeit im örtlichen Supermarkt half er vor und nach der Arbeit den Anwohnern. Dabei verdiente er zwar kein Geld, erhielt dabei aber etwas Wertvolleres — Dank und Anerkennung. Er empfand den uneigennützigen Einsatz für andere als besonders bereichernd. An dieser Einstellung hält er auch heute noch fest. Hilfsbereitschaft, die von Herzen kommt, uneigennützig und ohne Gegenerwartung ist, bietet der Menschheit das kostbarste Geschenk: Die Möglichkeit, das Leben anderer Menschen positiv zu verändern. Sein Weg vom Lion zum Internationalen Präsidenten Alexander spiegelt in vielerlei Hinsicht seinen Erfolg als internationaler Geschäftsmann wider. Seine Karriere im Finanzbereich nahm mit einer Stelle als Kassierer in einer Bank ihren Anfang. Er wusste, dass er mit Geduld, Fleiß und Eifer weit kommen würde. Jahrzehnte später ging er als Vizepräsident der US-amerikanischen Bank J. P. Morgan in den Ruhestand. Die selben Eigenschaften — Geduld, Fleiß und Engagement — und sein Schwerpunkt auf Familie machen ihn zu einem besonderen Lion und genau zum Richtigen, unsere Organisation dieses Jahr zu leiten.

Quelle:
https://cdn2.webdamdb.com/md_6eE3IVlJngv11wRo.jpg.pdf?v=1